Meine Großen und meine Kleinen

Nach unten

Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  mini-mary am Do Jul 08, 2010 2:40 pm

Dann stelle ich euch mal meine Pferdchens vor.

Den Anfang macht mal Lucie-Loo, sie kam vor 7 Jahren als Absetzer zu uns, 187 cm, durfte also bei uns aufwachsen, wurde inzwischen eingefahren, hat uns ein wunderschönes Stutfohlen geschenkt und wird nun langsam eingeritten:






Ihre nun zweijährige Tochter April-Rose, mom. 174 cm



Der zweijährige Konstantin, auch bei uns geboren, mom 178 cm - steigend - Laughing



Dann gibt es noch Leonidas, unser Holsteiner Wallach, 17 Jahre und 180 cm.

Fortsetzung folgt!!!







mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Atreyu_x3 am Do Jul 08, 2010 6:44 pm

Wow Shocked
Die sind alle mega schick Surprised
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  mini-mary am Do Jul 08, 2010 9:32 pm

So weiter geht's:

Mein kleiner Tiger, habe ich als Jährling völlig abgemagert und runtergekommen von einem Pferdemarkt geholt (mache ich sonst nicht, aber da konnte ich nicht anders Rolling Eyes ).
Ich habe ihn selber eingefahren und er ist ein einfach tolles Fahrpony geworden.

Und dann klein Harry, seit seinem 5 Lebenstag bei uns, jetzt 7 Jahre und auch von mir ausgebildet. Ein wahrer Mini-Traber mit viel Speed!

Hier waren wir dann mal zusammen unterwegs, ich mit Tiger und meine Tochter mit Harry:







Nochmal Harry



Zweispännig kann ich die beiden leider nicht fahren, da sie vom Takt her überhaupt nicht zusammen passen.

So, und dann noch unser Maskottchen, der kleine Zwerg Hidalgo, bei mir geboren, nun 3 Jahre alt. Leider auch mein kleines Sogenkind, da er als Zwilling sehr anfällig ist und so ziemlich alles mitnimmt, was man sich einfangen kann. Aber das schaffen wir auch und er dankt uns die Mühen mit ihm durch seine so lustige und liebe Art. Er ist übrigens 77 cm "groß"




mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  debo am Do Jul 08, 2010 9:38 pm

Hidalgo ist so süß Herz Wobei Tiger auch richtig knuffig aussieht
& deine Riesen sind auch richtig toll.

_________________
Vertrauen kann man nicht erzwingen, sondern muss es sich erarbeiten. LG Debo
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  America008 am Do Jul 08, 2010 9:46 pm

Sind die alle knuffig Razz
Und all in einer so schönen Jacke!

Ihr müsste ja super viel Land haben.


Unsere Mini-stute ist mit 73cm schon ausgewachsen. Smile

_________________


~Solange Menschen denken Pferde könnten nicht fühlen ,
Müssen Pferde fühlen das Menschen nicht denken ! ~
Bitte Klicken
avatar
America008
Fini mafiosi ♥

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Sarah_allc am Fr Jul 09, 2010 1:56 am

is ja ma affengeil *,* der erste gleich ... und der knabstrupper wie süß ich steh auf knabstrupper !
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  mini-mary am Fr Jul 09, 2010 11:32 am

Sarah_allc schrieb: ... und der knabstrupper wie süß ich steh auf knabstrupper !

Ist aber kein Knappi, ist ein Mini-Appaloosa!! Laughing Laughing

Hidalgo müsste eigentlich eine Größe von 105 cm haben, wie seine Eltern eben, aber er ist als Zwilling eben im Mutterleib schon zu kurz gekommen, daher so klein.

mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Sarah_allc am Fr Jul 09, 2010 11:36 am

ok dann eben so Smile find den trotzdem total süüüß *.*
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  mini-mary am Di Nov 23, 2010 12:09 pm

Hallo!

So, nun muss ich leider mal etwas sehr trauriges berichten. Es ist schon eine Weile her, ..... wir mussten uns leider von unserem kleinen Zwerg Hidalgo ganz plötzlich verabschieden, denn er musste über die Regenbogenbrücke gehen.
Der Kleine war vom Tag seiner Geburt bei uns an unser Sorgenkind, denn er was immer etwas kränklich und anfällig. Er war ja so extrem klein geboren und geblieben, weil er wahrscheinlich lange ein Zwilling im Mutterleib war, die kommen in der Entwicklung öfter mal zu kurz.
Nun hatte er wie es schien auch einen Gendefekt, der letztendlich dazu führte, dass er an einem akuten Organversagen litt und wir ihn nur noch erlösen konnten.
Das war für uns alle ein ganz schlimmer Schlag, war klein Hidi doch sowas wie unser Hofmaskottchen und der Stallkumpel von Leonidas.
Wir haben lange gebraucht, um einigermaßen über diesen Verlust hinwegzukommen, bzw. .... man kommt nicht wirklich darüber hinweg. Der Kleine fehlt uns einfach, wir vermissen ihn sehr und werden ihn immer in unseren Herzen tragen.

Aber nun gibt es auch etwas freudigeres zu berichten, denn wir haben einem anderen kleinen Zwerg nun ein neues und sicher besseres Heim bieten können.
Klein Romeo ist vor wenigen wochen bei uns eingezogen. Er stand in sehr unschöner Haltung, einfach eine mit Stacheldraht eingezäunte Wiese (mehr Matsch als Gras) und ein Rundballen Heu draufgeschmissen, der schon teilweise gammelte. Hier stand der kleine Hengstabsetzer zusammen mit einigen Zuchtstuten und Hengsten, die sich dort wild vermehrten. Seine Mähne hatte er im Stacheldraht abgerissen, seine Beine waren bis über die Knöchel dreckverkrustet, beide Augen tränten eitrig, der Schweif verklebt usw.
Ich konnte einfach nicht anders als ihn da wegholen.
Er kannte bis dahin gar nichts, nicht angefasst werden, kein Halfter, keine Leine, kaum Kontakt zu Menschen.
Bei uns hat er nun sehr schnell gemerkt, das der Mensch kein Bösewicht ist sondern der, der ihm Gutes tut. I love you
Nach ganz kurzer Zeit nun lässt er sich absolut prima Halftern, er geht super brav an der Leine, genießt es inzwischen geputzt zu werden und freut sich auf sein Futter. Nur das Hufe geben ist noch nicht so toll, aber dafür, dass er das ja absolut noch nicht kannte angefasst zu werden, geht auch das schon. Fehlt nur noch etwas Übung.

Das ist er, der kleine Welch-A Hengst Romeo, 10 Monate alt, wird mal ein Schimmel werden:

einen Tag bei uns




so sieht er nun nach etwa 6 Wochen aus:




mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Atreyu_x3 am Di Nov 23, 2010 3:23 pm

Oh tut mir leid mit eurem kleinen Hidalgo. :/
Aber er hatte ein schönes Leben bei euch. Jetzt guckt er von oben runter. Very Happy

Und euer kleiner neuer ist ja zuckersüß. *-*
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Putzel16 am Di Nov 23, 2010 3:33 pm

och das ist echt traurig aber der kleine hidalgo hatte es ja trotzdem bis zu seinem letzten Atemzug sehr gut bei euch Wink wird er sich bestimmt immer dran erinnern

und der kleine romeo ist ja mal voll niedlich den hätt ich da aus der Stacheldrahtaktion auch rausgeholt Wink
avatar
Putzel16
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 03.05.10
Alter : 28
Ort : Jena/Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  debo am Di Nov 23, 2010 4:15 pm

och, der arme hidalgo :'( mein herzliches beileid. Und über so einen Verlust hinwegkommen ist sicher immer erst schwer, aber ich finde es gut, das ihr dem anderen nun ein neues schönes zu Hause bietet, der ist ja auch voll süß. Viel Spaß mit ihm, aber das habt ihr sicher. Und Hidalgo wird immer im Herzen weiter leben, das ist die Hauptsache. Herz

_________________
Vertrauen kann man nicht erzwingen, sondern muss es sich erarbeiten. LG Debo
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Laura am Di Nov 23, 2010 9:21 pm

Ohgott euer Welsh ist ja goldig ♥️ Sieht ja aus wie mein Mäxchen nur in grau *-*

Tut mir leid mit Hidalgo, aber der Tod gehört zum Leben eben dazu.
Und euer Neuer wirds es sicher gut bei euch haben Smile

_________________
Das Copyright meiner Texte&meiner Bilder liegt bei mir und zwar ausschließlich bei mir. Unerlaubte Vervielfältigung ist strafbar.
Schönen Tag noch.
Peace.
avatar
Laura
Pferdehalter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 24
Ort : Hessen muss reichen ;)

Benutzerprofil anzeigen http://procheval.yooco.de/home.html

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Zedda2010 am Mi Nov 24, 2010 11:37 pm

tut mir auch leid
aber wie die anderen schon sagten euer neuer wird es auch gut bei euch haben.... und er ist auch voll knuffig
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Meine Großen und meine Kleinen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten