Liese ein Traum von Norweger

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Sa Jul 31, 2010 7:48 pm

Heute ( 31.7) haben Marie , Vanny und Ich wieder Bodenarbeit / Schrecktraining gemacht. Wir haben wieder Planentraining, Schirmtraining, Kompliment und co. gemacht .
Liese hat eigentlich wieder sehr gut mit gemacht. Freu mich schon wenn ich und Liese wieder reiten können aber das dauert noch ein wenig.
Hier einige Bilder vom heutigen Tag: ( Achtung sehr viele Bilder ! =) )

Hier ein Bild was Vanny für mich gemacht hat



Hier einige Bilder beim Schirmtraining











Hier beim Planentraining



Und hier mit Plane und Ball





Und hier beim Kompliment





Und jetzt einige Bilder von mir und Liese













Und das =) :



avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am Sa Jul 31, 2010 8:38 pm

hehe Very Happy
Hab ich oft gut abgedrückt ^^
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am So Aug 01, 2010 7:17 pm

Heute haben wir wieder Bodenarbeit gemacht . Und ich habe Liese mal 10 minuten longiert. ( leider kann ich sie ja nich reiten) Heute haben wir verstärkt das Kompliment auf der anderen Seite geübt was relativ gut war. Dann habe ich mit Liese noch ein wenig Stangenarbeit gemacht. Und natürlich wieder Schrecktraining. Dann waren wir noch "baden" wenn man es so nennen kann . Wir waren in einer kleinen Pfütze auf einer Wiese und sind im Wasser rum gelaufen. Hier die Bilder vom heutigen Tag:

Longieren





Kompliment









Stangenarbeit



Mit Plane



avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am So Aug 01, 2010 7:24 pm

Ronja verpackt Liese und will sie verschicken. Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am So Aug 01, 2010 8:46 pm

NEIN wen dann wird liese an mich geschickt oder denkste ich geb die tollste und beste reitbeteilung weg
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Sarah_allc am Mo Aug 02, 2010 3:09 pm

übelst süüüüß Very Happy
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Di Aug 03, 2010 10:35 pm

Heute haben wir wieder ein wenig longiert. Und 15 minuten Bodenarbeit gemacht leider war der platz sehr matschig deswegen konnten wir nich so viel machen
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Di Aug 03, 2010 11:07 pm

avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Do Aug 05, 2010 7:45 pm

Heute am 5.6.2010 habe ich liese mal wieder longiert und habe dabei ein paar cavalettis und trabstangen hingelegt sie hatte sehr gut mit gemacht . Und bekam dafür ihr Müsli. Stiftung Warentest liese Sagt : supi müsli 1 + lol
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am Do Aug 05, 2010 8:22 pm

Hehe Very Happy
Atreyu hats auch geschmeckt ^^
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Do Aug 12, 2010 11:08 pm

Bin die woche noch nich dazu gekommen das bild... hochzuladen
Am 8.8 haben wir wieder ein wenig longiert mit stangenarbeit liese hat schon besser ihre beine gehoben



mit neuem halfter
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am So Aug 29, 2010 7:03 pm

So lange Zeit hat man von liese und mir nichts gehört. Ich bin nie dazu gekommen einzutragen ( ins Reittagebuch). Ich werde mich bemühen um alles euch zu berichten.
Einige Bilder aus der Zeit wo ich euch nichts mitgeteilt habe :









Das waren ein paar natürlich gibt es noch mehr tolle aber das würde den rahmen sprengen

So nun von heute : Heute ( 29.8 ) habe ich liese longiert , stangenarbeit sie hat supppiii mit gemacht und als belohnung gab es wieder ihr geliebtes müslieeee







Und nun mein neues Lieblingsbild


avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am So Aug 29, 2010 7:05 pm

Höhö :>
War mal wieder ein schöner Tag ;D
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am So Aug 29, 2010 7:08 pm

joa war tollliii und wie sie die beine hebt supiiiiiiiii bin stolz aufs lischen und genau das perfekte timing
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Putzel16 am So Aug 29, 2010 8:59 pm

Ziiiieeeeeeeeeeeeeh Liese und hüpf^^

Ach das Pony sieht bei der arbeit immer so witzig aus Very Happy
avatar
Putzel16
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 03.05.10
Alter : 28
Ort : Jena/Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am Sa Sep 04, 2010 12:12 pm

So gestern habe ich liese longiert, mit halsverlängerer . Sie hat eigentlich gut mitgemacht obwohl sie mich immer im galopp hinter her gezogen hat lol und am ende hatte sie kein bock mehr und hat ständig die stangen berührt





avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  debo am Sa Sep 04, 2010 12:21 pm

Ich will ja nix sagen... aber findest du das nich 'n bisschen heftig, die noch so zu bewegen, wenn die eh schon Krebs und warscheinlich höllische Schmerzen hat ? & wenn sie dich im Galopp hinterher zieht, würd ich da mal dran arbeiten, wenn sie wieder gesund werden sollte. Wie lange hast du sie bewegt ? Wenn sie kB mehr hatte ja ziemlich lange, bzw ziemlich eintönig ohne Abwechslung...

_________________
Vertrauen kann man nicht erzwingen, sondern muss es sich erarbeiten. LG Debo
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Laura am Sa Sep 04, 2010 5:19 pm

ja also da muss ich mich anschließen. Statt zu tun als ob nix wäre, helft ihr lieber mal. &wenn sie dich hinterherzieht heisst das nix anderes, als dass sie sich nicht biegt/biegen kann.

Was meinst du denn warum sie die Stangen berührt? Wahrscheinlich kann sie kaum noch alles koordinieren mit den ganzen Schmerzen die sie haben muss. Das muss doch bei jedem Schritt pochen.. Rolling Eyes

_________________
Das Copyright meiner Texte&meiner Bilder liegt bei mir und zwar ausschließlich bei mir. Unerlaubte Vervielfältigung ist strafbar.
Schönen Tag noch.
Peace.
avatar
Laura
Pferdehalter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 24
Ort : Hessen muss reichen ;)

Benutzerprofil anzeigen http://procheval.yooco.de/home.html

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am Sa Sep 04, 2010 5:58 pm

Das mit den Stangen und dem ziehen hat sie vorher schon die ganze Zeit gemacht.

Und debo?
Das war nicht lange. Das warn maximal 30 minuten.
und abwechslungsreich machts ronja eigentlich immer. sie macht verschiedene sachen.

und was heißt hier helft ihr lieber mal?
Was solln wirn machen? Ist doch nicht unser Pony. xD
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  debo am Sa Sep 04, 2010 8:27 pm

Ja, aber wenn der Gaul kein Bock mehr hat ? Dann scheint es ja entweder zu lange gewesen zu sein, oder nicht genügend abwechslung, oder zu starke Schmerzen.


Ja, wir wissen ja, das es nicht euer Pony ist. Aber dann lasst sie doch einfach stehen, statt dann auch noch was mit ihr zu machen. Das Sarah das überhaupt noch erlaubt wundert mich. Hätte mein Gaul sowas würd ich sagen das der stehen bleibt. Neutral

_________________
Vertrauen kann man nicht erzwingen, sondern muss es sich erarbeiten. LG Debo
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Sarah_allc am So Sep 05, 2010 12:55 am

ich sage nur soviel dazu ! ich habe gesagt macht was ihr denkt was ihr ,ihr noch zumuten wollt und könnt und was ihr für richtig haltet was sie noch machen kann ...
weil ich bin eh meist nich in stall wenn liese grad gemacht wird ... und ich finde ronja is alt genug um zu wissen was sie liese noch zumuten kann ! bzw vanny wenn se mit da is ... is klar das se die nich hetzen bis se tot umfällt ...
ich hab schon gesagt das se nicht mehr geritten wird !!! weil reicht so schon !! ..
wenns nach mir ginge .. würde sie nur noch geputzt werden und vll 10 min an der longe gehn und bissl bodenarbeit und spazieren gehn und so ...
bis der tierarzt kommt .. und dann wird entschieden was nun wird ! ich hoffe ja das der nächste woche zeit hat -.- ...
haben ja jetzte nen andern tierarzt weil der mehr "gerätschafften" hat wie zb röngen gerät ... und so und der is sowieso für rennbahnpferde und so zuständig .. er wird wissen was es beste für sie ist ... ob es sich "lohnt" sie in die klinik zu bring oder ob sie leider eingeschläfert werden muss ! Rolling Eyes Sad Crying or Very sad
und wenn der tierarzt in den nächsten 2 wochen keine zeit hat .. da hol ich den alten wieder und lass sie einschläfern ... weil ich hab kein bock das sie weiter leidet und schmerzen hat...
das hat die kleine süße nich verdiehnt ... und dann lieber so .. obwohl es mir sehr weh tun würde .. auch wenn ich momentan so gut wie nichts mit ihr mache ... weil sie ja ronja macht ...
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Laura am So Sep 05, 2010 1:03 pm

Ja Vanny is ja egal seit wann sie an der Longe zieht. Das heisst sie konnte sich vorher schon nicht biegen was mich auch nicht wundert. Wer reitet/arbeitet sein Pferd heute schon noch richtig. -.-

Sowas kotzt mich halt an, dann wird "longiert", ohne Hintergrundwissen usw.

Ich weiss das sie nich euer Pony ist, aber aufregen tue ich mich trotzdem über sowas.

Und wenn man eine Krankheit erst soweit kommen lassen muss, das nur noch einschläfern hilft, bei nem eigtl. noch jungen Pferd, ist das genauso ätzend. Tiere können nich von selber zum Arzt gehen, verdammt. Dazu sind die Besitzer da !

Wenn man seinen Tieren nicht gereht wird, sollte man sie abschaffen, bzw. reduzieren.

Soll jetzt eig auch nich in Ronjas RTB, aber is jetzt ma so.

_________________
Das Copyright meiner Texte&meiner Bilder liegt bei mir und zwar ausschließlich bei mir. Unerlaubte Vervielfältigung ist strafbar.
Schönen Tag noch.
Peace.
avatar
Laura
Pferdehalter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 24
Ort : Hessen muss reichen ;)

Benutzerprofil anzeigen http://procheval.yooco.de/home.html

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Zedda2010 am So Sep 05, 2010 1:39 pm

das war zwar überhaupt nich lange aber nja is ja auch egal da mach ich eben garnichts mehr mit ihr wenn ihr meint
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  debo am So Sep 05, 2010 2:07 pm

Wenn der TA sie einschläfert, dann hat sie höllische Schmerzen und es gibt keine Besserungschance, sonst darf der TA sie garnicht einschläfern. Wink

ich sage nur soviel dazu ! ich habe gesagt macht was ihr denkt was ihr ,ihr noch zumuten wollt und könnt und was ihr für richtig haltet was sie noch machen kann ...
weil ich bin eh meist nich in stall wenn liese grad gemacht wird ... und ich finde ronja is alt genug um zu wissen was sie liese noch zumuten kann ! bzw vanny wenn se mit da is ... is klar das se die nich hetzen bis se tot umfällt ...
ich hab schon gesagt das se nicht mehr geritten wird !!! weil reicht so schon !! ..
wenns nach mir ginge .. würde sie nur noch geputzt werden und vll 10 min an der longe gehn und bissl bodenarbeit und spazieren gehn und so ...
Dann würde ich mal sagen, das deine Pflegerin sich auch daran halten soll.^^ mit dem nur Putzen. Beim spazieren gehen drückt das Halfter doch auch schon drauf. Aber nunja...

& ich stimme Laura zu, wenn man keine Zeit hat für alle seine Gäule, sollte man anfangen zu reduzieren, bzw garnicht erst so viele anschaffen.

Ronja, versetz dich doch mal in Liese. Sie kann sich nicht biegen, hat höllische Schmerzen in der Backe (es ist soweit das sie eingeschläfert werden soll o0) & du bewegst sie noch, das Halfter drückt doch nochmal zusätzlich, wenn sie zieht und du versuchst gegen zu halten.


_________________
Vertrauen kann man nicht erzwingen, sondern muss es sich erarbeiten. LG Debo
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Atreyu_x3 am So Sep 05, 2010 6:11 pm

Jo ronja.
lass es einfach.
Wir machen eh nur alles falsch ;D

Im übrigen wieso wird mein name erwähnt wenn es um liese geht?
Ich steh sowieso nur an der seite und beobachte oder mache fotos.
Also zieht mich mal nicht mit rein.
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 26
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Liese ein Traum von Norweger

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten