Boxenhaltung

Nach unten

Boxenhaltung

Beitrag  Atreyu_x3 am Mi Jan 06, 2010 6:01 pm

Haltet ihr eure Pferde in Boxenhaltung?
Wieso und was findet ihr gut daran?
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Boxenhaltung

Beitrag  Sarah_allc am Mi Jan 06, 2010 7:58 pm

also ich finde boxenhaltung ganz ok vorallem für hengste gut geeignet =) und für pferde die sich untereinander nicht so gut verstehn oder futterneidisch sind ;D
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  debo am Mi Jan 06, 2010 8:02 pm

Wieso für Hengste ? Very Happy Finde, solange die Hengste gut sozialisiert sind und von klein auf mit anderen aufgewachsen sind, kann man die auch gut im Offenstall halten, mit anderen Pferden...
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Boxenhaltung

Beitrag  Sarah_allc am Mi Jan 06, 2010 8:18 pm

ja debo du hast schon recht =) ich mein jetzt die hengste die schwer erziehbar sind oder halt die sich kaum mit anderen pferden verstehn
kenns ja von mein Hengst ... ich meinte ja nicht alle hengste
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  debo am Mi Jan 06, 2010 8:21 pm

Naja, also ehrlich ? ;D Wenn der Hengst schwer erziehbar ist oder sich garnicht mit anderen verträgt, und kein Zuchthengst ist, dann würde ich den lieber legen lassen..
Das gehört eigl nicht mehr hier zum Thema, aber egal. Wink
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Boxenhaltung

Beitrag  Sarah_allc am Mi Jan 06, 2010 8:31 pm

Debo ? wird er auch nächsten monat =)
wenn müssen wir und in verhalten weiter unterhalten xD oder wie das hieß
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  debo am Mi Jan 06, 2010 8:34 pm

Hab Thema Hengst aufgemacht.

Zum Thema Boxenhaltung: Ich find's jetzt nicht all zu schlimm, solang die Pferde noch Kontakt miteinander haben und auch raus kommen. Allerdings finde ich Offenstallhaltung besser.. Wink
avatar
debo
Admin

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Boxenhaltung

Beitrag  Gast am Mi Jan 06, 2010 8:51 pm

Huhu...

also Ich habe mein Pferd in Teil-Boxenhaltung. In den Sommermonaten steht er komplett 24 h auf der Weide, shläft also auch draußen auf der Weide und er kommt damit wunderbar klar.

In den Wintermonaten ( erfahrungsgemäß nach Wetter immer zwischen Oktober und April) steht er tagsüber von morgen um halb sechs bis abends 18 Uhr auf der Weide und steht dann halt Nachts in der Box, wo er noch Heu und zerkleinerte Rübenschnitzel täglich zugefüttert bekommt.

Wenn es so stark schneit wie im Moment, dann ist er allerdings erst ab dem Mittag draußen, denn sonst frisst er wieder zu viel Schnee und kriegt wieder so so starke Bauchschmerzen. =(

LG Sam

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  Gast am Do Jan 07, 2010 10:25 pm

Bei uns ist im im Winter, dass die Pferde nur Nachts in der Box sind, oder Tag & Nacht auf der Weide.
Ich finde Boxenhaltung ganz okay, sofern die Pferde trozem Raus kommen und täglich bewegt werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  mini-mary am Mi Jul 07, 2010 5:57 pm

Boxenhaltung ist ja nicht gleich Boxenhaltung.
Pferde, die den ganzen Tag in einer Box verbringen müssen und nur zum Reiten oder mal für 20 Minuten in der Halle rennen dürfen, die können einem nur Leid tun. Diese Art der Boxenhaltung ist meiner Meinung nach schon Tierquälerei.

Pferde sind Fluchttiere, ihr ganzer Organismuss ist auf ständige Futteraufnahme und ständige Bewegung ausgelegt. Das heißt fressen und dabei gehen. Wie soll das in einer Box funktionieren?
Stundenweise, oder über Nacht in einer Box, wenn dann tagsüber genügend Auslauf gestattet wird ( und mit genügend meine ich mindestens mehrere Stunden), dann ist daran nichts auszusetzen, denn viele Pferde brauchen diese Ruhe auch zum Fressen oder schlafen.

mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Boxenhaltung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten