Gebissloses einreiten

Nach unten

Gebissloses einreiten

Beitrag  Atreyu_x3 am Mi Sep 15, 2010 11:56 am

Da ich im Ekwus.de die selbe Frage gestellt hatte, was andere Leute vom Gebisslosen einreiten halten und welche Gebisslose Zäumung sie benutzen würden, bekam ich diese Antwort einer Userin :

"Also wenn du mit Gebiss einreitest, hast du das Problem im Maul rumzuziehen am Anfang.
Oder du nimmst eine Gebisslose und riskierst das durch zu starken druck, wenn du zB vom Pferd fällst und die Zügel festhältst, die Knochen im Gesicht deines Pferdes brechen können....
Ich persönlich würde ein Pferd nicht mit gebissloser Zäumung einreiten..."

Was haltet ihr davon? Würdet ihr gebisslos einreiten oder schließt ihr euch der Meinung dieser Userin an?
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gebissloses einreiten

Beitrag  mini-mary am Do Sep 16, 2010 9:44 pm

Ganz ehrlich, diese Userin kann ja wohl nicht ganz klar im Kopf sein, oder?
Man reißt überhaupt nicht am Gebiss eines Pferdes rum und gebisslos auch nicht so, was muss man für Gedanken haben, dass man beim Einreiten dem Pferd Knochen am Kopf bricht? Allein diese Aussagen zeigen wie wenig Ahnung im Umgang diese Person mit Pferden hat, vom Reiten oder gar Einreiten ganz zu schweigen. Shocked

Warum sollte man ein Pfered nicht gebisslos einreiten können? Was spricht dageben? Und es spielt doch überhaupt keine Rolle was der Eine oder Andere als Kopfzaum dann empfiehlt. Man muss schauen womit man selber und das entsprechende Pferd am besten klar kommt. Was nützt ein gebissloser Zaum wenn der Reiter damit nicht umgehen kann. Oder was nützt ein Gebiss, wenn der Mensch keine Ahnung von der Ausbildung eines Pferdes hat?
Einreiten steht doch nicht einzig und allein in Zusammenhang mit dem Zaum! Da gehört weit mehr dazu!

mini-mary
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 13.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gebissloses einreiten

Beitrag  nando the joker am Do März 17, 2011 1:17 am

eine bekannte von mir hat ihr pony mit halsring eingeritten Wink
also gebisslos einreiten geht sehr wohl.
Sie hat nur eine ziemlich ordentliche grundausbildung vom boden vorher mit ihrem Haffi gemacht.

also ich persönlich würde wohl zum einreiten entweder das Bosal oder den LG Zaum benutzen. Vllt auch Natural Hackamore... das würde ich dann nach Pferd entscheiden
avatar
nando the joker
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 06.02.11
Alter : 28
Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen http://nandothejoker.repage5.de

Nach oben Nach unten

Re: Gebissloses einreiten

Beitrag  Yoshii x3 am Do Sep 06, 2012 2:14 pm

mini-mary schrieb: beim Einreiten dem Pferd Knochen am Kopf bricht? Allein diese Aussagen zeigen wie wenig Ahnung im Umgang diese Person mit Pferden hat, vom Reiten oder gar Einreiten ganz zu schweigen. Shocked

Die Person hat eigentlich Recht.
Da gebisslose Zäumungen auf die Nase einwirken, kann man dem Pferd die Nase brechen, wenn man da mit aller Kraft dran zieht. Wink Das ist schon öfters passiert, eine "Bekannte" (ich schäme mich sie eine Kolegin zu nennen) ist immer gebisslos geritten & hat ihrem Pferd zum Schluß die Nase gebrochen. Das Pferd kriegt man mittlerweile nicht mehr aufgezäumt, höchstens mit Halfter & selbst da braucht man ziemlich lange... Aber eigentlich ist gebisslos Einreiten nichts schlimmes, du musst halt nur die Erfahrung besitzen, bzw jemanden dabei haben der schon mehrere Pferde eingeritten hat. Bei gebisslosen Zäumungen aber auf keinen Fall dran rumziehen oder so. :s
Zwar wird immer behauptet, gebisslose Zäumungen seien viel pferdefreundlicher, aber das stimmt nicht unbedingt... Sie können sogar schlimmeres anrichten als eine normale Wassertrense.


glg

ps: ich will nur sagen dass ich eigentlich keine Ahnung zum Einreiten habe, hab aber Ahnung von gebisslosen Zäumungen Wink
avatar
Yoshii x3
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 19
Ort : Luxemburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gebissloses einreiten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten