Die indianische Reitweise

Nach unten

Die indianische Reitweise

Beitrag  Atreyu_x3 am So Okt 24, 2010 12:06 pm

Hat jemand davon schon mal etwas gehört?
Ich habe zwei interessante Internetseiten dazu gefunden und irgendwie fand ich es echt super. Smile

http://www.redneck-stable.de/index.php?id=9

http://www.naturalhorsesense.de/reiten.htm

Gebt eure Meinung preis. Razz
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Laura am So Okt 24, 2010 1:39 pm

Grundsätzlich finde ich sowas natürlich besser als irgendeine Rollkurdressur etc.

Ich reite eigentlich fast schon mehr ohne als mit Sattel und das auch in allen Gangarten&springen Very Happy
Bin ich jetzt ein Indianer?

Nein Scherz. Also ich find das gut.

_________________
Das Copyright meiner Texte&meiner Bilder liegt bei mir und zwar ausschließlich bei mir. Unerlaubte Vervielfältigung ist strafbar.
Schönen Tag noch.
Peace.
avatar
Laura
Pferdehalter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 24
Ort : Hessen muss reichen ;)

Benutzerprofil anzeigen http://procheval.yooco.de/home.html

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Zedda2010 am So Okt 24, 2010 1:54 pm

Also ich finds auch gut
avatar
Zedda2010
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 12.01.10
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Sarah_allc am So Okt 24, 2010 11:25 pm

ich finds auch cool Smile also aufen platz kein thema würd ich auch ma machen ^^ aber im gelände wes nich lol ...also vll auf condor aber die andern ^^ hehe ..
avatar
Sarah_allc
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 440
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 27
Ort : Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Putzel16 am So Okt 24, 2010 11:30 pm

tolle sache^^

früher als kind mochte ich die Indianer immer lieber als die cowboys hehe fand das damals schon bemerkenswert die da reiten Very Happy
avatar
Putzel16
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 03.05.10
Alter : 28
Ort : Jena/Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Atreyu_x3 am Mo Okt 25, 2010 10:28 am

Also ich finds waaaahnsinnig toll und ich werd mir da auch unbedingt was abschauen wenns an Atreyu geht.
Von Indianern konnte man echt was lernen. Sie nahmen sich nur das was sie brauchten und den Rest ließen sie in Ruhe. Heutzutage ist das ja leider nicht mehr so.
Da will man von allem am liebsten das meiste haben.Ich bin da ja selber so und geb es zu.

Ich bin aber auch der Meinung man kann mit seinem Pferd ohne alles auch ins Gelände gehen wenn man es unter Kontrolle hat und ein gewisses Vertrauen aufgebaut hat.
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Putzel16 am Mo Okt 25, 2010 11:43 am

ist absolut richtig Vanü!

heut zu tage dürfen ja Indianer nur noch in ihren Reservaten leben. Schade eigentlich von denen könnten wir alle was auch die Menschlichkeit angeht sehr viel lernen.
avatar
Putzel16
Pferdetrainer

Anzahl der Beiträge : 337
Anmeldedatum : 03.05.10
Alter : 28
Ort : Jena/Klengel

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Laura am Mo Okt 25, 2010 3:35 pm

Ja also ich kann Vanny da auch zustimmen was ohne alles reiten im Gelände betrifft.
Ich vertrau meinen Pferden und sie mir, ich weiss mich zu halten und von daher kann man das definitiv. Aber man sollte nichts überstürzen wenn man noch nicht so "sattelfest" ist.

_________________
Das Copyright meiner Texte&meiner Bilder liegt bei mir und zwar ausschließlich bei mir. Unerlaubte Vervielfältigung ist strafbar.
Schönen Tag noch.
Peace.
avatar
Laura
Pferdehalter

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 27.06.10
Alter : 24
Ort : Hessen muss reichen ;)

Benutzerprofil anzeigen http://procheval.yooco.de/home.html

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  nando the joker am Do März 17, 2011 1:31 am

grundsätzlich finde ich sowas auch toll.
nur leider hab ich schon oft mitansehen müssen, das bei solchen reitweisen außer acht gelassen wird, ob das Pferd auch den Rücken hergibt und sich selber versammelt. Weil ein weggedrückter rücken ist alles andere als gesund, da wünsche ich mir dann doch indiander mit sätteln Laughing

Ich reite mein Pony ja auch viel ohne Sattel und so. aber dann auch ohen Trense, Halfter etc.
Nur da steckt auch ne ordenltiche grundausbildung hinter. Wenn das Pferd sich nicht selber versammeln kann, oder nicht ohne Zügelhilfe sollte man grundsätzlich nicht viel ohne Sattel reiten.
auch wenns so viel spaß macht, ich kenns ja =D

Im Gelände seh ich da auch nicht anders bei aus, würde mich schon als 'ohnesattelfest' bezeichnen xD
avatar
nando the joker
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 06.02.11
Alter : 28
Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen http://nandothejoker.repage5.de

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Yoshii x3 am Do Sep 06, 2012 2:44 pm

Laura schrieb:Ich reite eigentlich fast schon mehr ohne als mit Sattel und das auch in allen Gangarten&springen Very Happy
Bin ich jetzt ein Indianer?

Klar bist du einer, genau wie ich!Razz
Ich find Indianische Reitweise schon toll*-* mit Nero kann ich das ja nicht machen, aber mit dem Shetty hab ich das immer gemacht:)

glg
avatar
Yoshii x3
Pferdepfleger

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 15.07.12
Alter : 19
Ort : Luxemburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die indianische Reitweise

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten