Deutsches Reitpferd

Nach unten

Deutsches Reitpferd

Beitrag  Atreyu_x3 am Fr Jan 08, 2010 12:59 pm

Der Name Deutsches Reitpferd steht nicht für eine eigene Pferderasse, sondern ist vielmehr ein Oberbegriff für in Deutschland gezüchtete Warmblutpferde. Auch wenn die einzelnen Warmblutrassen in großem Umfang miteinander gekreuzt werden und mittlerweile einige Konsolidierungsbemühungen innerhalb der Zuchtverbände zu erkennen sind, bleibt die Warmblutzucht in Deutschland stark regional organisiert.


Rassen

Zum Deutschen Reitpferd zählen folgende Rassen:

* Bayerisches Warmblut
* Brandenburger Warmblut
* Hannoveraner
* Hessisches Warmblut
* Holsteiner
* Mecklenburger Warmblut
* Oldenburger
* Rheinisches Warmblut
* Sachsen-Anhaltiner Warmblut
* Sächsisches Warmblut
* Senner Pferd
* Thüringer Warmblut
* Trakehner
* Warmblut des Zuchtverbandes für deutsche Pferde
* Westfale
* Württemberger Warmblut
* Zweibrücker Warmblut


Zuchtziel

Das gemeinsame Rahmenzuchtziel wird von den Zuchtverbänden wie folgt formuliert:
„Gezüchtet wird ein edles, großliniges und korrektes, gesundes und fruchtbares Pferd mit schwungvollen, raumgreifenden, elastischen Bewegungen, das aufgrund seines Temperamentes, seines Charakters und seiner Rittigkeit für Reitzwecke jeder Art geeignet ist.“
avatar
Atreyu_x3
Admin

Anzahl der Beiträge : 1112
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 25
Ort : Jena und Schkölen

Benutzerprofil anzeigen http://traumpferde.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten